heirats maunfaktur weiss

Die Heirats-Manufaktur stellt sich vor

heute: Antonietta von Rosmarinparty

Ihr Lieben, wie bereits erwähnt, stellen wir Euch in den nächsten Wochen und Monaten unsere Mitglieder hier vor. Heute ist unsere wunderbare Antonietta an der Reihe. Antonietta ist die Inhaberin von Rosmarinparty. Sie wird uns heute einen Einblick hinter die Kulissen von Rosmarinparty geben.

 

Rosmarinparty Antonietta Heirats Manufaktur

Heirats-Manufaktur: Liebe Antonietta – vielen Dank, dass Du Dir die Zeit für uns nimmst. Kannst du dich am Anfang mal kurz selbst vorstellen?

Antonietta: Hallo, ich bin Antonietta, 29 J. alt und gebürtige Italienerin. Rosmarinparty betreibe ich jetzt seit 2018. Es handelt sich hierbei um eine Veredlungsmanufaktur. Ich personalisiere alles rund um das Thema Hochzeit.

 

Heirats-Manufaktur: Was hat 

dich dazu inspiriert solch edle Produkte ins Leben zu rufen?

Antonietta: Tatsächlich meine eigene Hochzeit. Die Leute fanden meine Hochzeitsdeko so toll und wollten sie unbedingt auch haben, dass daraus die Idee entstand Rosmarinparty zu gründen.

 

Heirats-Manufaktur: Kannst du mir kurz und knapp verraten, was Rosmarinparty von anderen Geschenk-, und Hochzeitsartikeln unterscheidet?

Antonietta: Ganz klar, die Liebe zum Kunden und zum Produkt. Es gibt zwar ein Modell was ich präsentiere, aber ich gestalte jedes Produkt individuell und in Rücksprache mit der Kundin. Es gibt kein Ringkästchen von mir zwei Mal zum Beispiel.

Heirats-Manufaktur: Auf welche neuen Projekte von Antonietta können wir uns demnächst freuen?

Antonietta: Es sind große Dinge geplant. Das nächste, worauf ihr euch freuen könnt, ist ein nagelneuer Webshop mit neuen Produkten, unter anderem zum Beispiel personalisierte Morgenmäntel mit Spitzenbordüre, aber psssst…

 

Heirats-Manufaktur: Vielen Dank für deine Offenheit und viel Spaß weiterhin bei deiner Arbeit!

Meine Projekte mit der Heirats-Manufaktur